Technik

22.01.2018 - Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen (IHK)

Wer sich im gewerblich-technischen Berufsumfeld sicher bewegen will, muss auch das grundlegende Wissen der Mathematik und Physik beherrschen. Egal ob Grundrechenarten, Dreisatz, Pythagoras oder Winkelfunktionen, sie alle begegnen uns ständig im Berufsalltag. Gleiches gilt für die Basics der Physik: Ohne das Ohmsche Gesetz oder das Verständnis elektrischer Grundsätze wird es in der Praxis schwierig.

Übrigens: Wer eine Weiterbildung zum Industriemeister anstrebt, sollte unbedingt im Vorfeld an diesem Lehrgang teilnehmen, denn grundlegende mathematische und physikalische Kenntnisse werden in den Vorbereitungslehrgängen für die Prüfung zum Industriemeister (IHK) vorausgesetzt. Wer hier nicht von Beginn an dem Unterricht folgen kann, verliert schnell den Anschluss und gefährdet so die erfolgreiche Prüfung.


Teilnehmernutzen
Die Lehrgangsteilnehmer frischen ihr mathematisches und physikalisches Wissen aus der Schule und der Berufsausbildung auf, erweitern es und wenden es sicher im Berufsalltag an.

Hinweis:
Bei dieser Weiterbildung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung mit der IHK Dortmund. Mit der Anmeldung werden die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der IHK zu Dortmund anerkannt und Vertragsbestandteil. Diese können unter www.ihk-bic.de/beratung/teilnahme-und-zahlungsbedingungen-der-ihk-zu-dortmund eingesehen werden.


Inhalt
- Zahlenbegriffe
- Grundrechenarten
- Bruchrechnen
- Umstellen von Formeln
- Gleichungen
- Lehrsatz des Pythagoras
- Kreisberechnungen
- Winkelfunktionen
- Physikalische Basiseinheiten
- Abgeleitete Einheiten Länge, Fläche, Volumen, Masse, Dichte
- Gleichförmige Bewegung - Masse- und Trägheitsgesetz
- Elektrische Grundlagen
- Ohmsches Gesetz


Ansprechpartner
Name: André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
E-Mail: feist@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Auszubildende, angehende Industriemeister, Vorarbeiter, Ingenieure und Fachkräfte aus gewerblich-technischen Berufsfeldern, die ihr Wissen in den Grundlagen der Mathematik und Physik auffrischen, erweitern und vertiefen möchten
Veranst.-Nr.
18A-IN-20Z
Beginn
22.01.2018
Ende
02.05.2018
Termine
Mo + Mi 17:00 - 20:15 Uhr
Unterrichtsstunden
100
Veranstaltungsort
IHK Dortmund
Märkische Str. 120
44141 Dortmund
Entgelt
545,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
Thumbnail
Marc Hüffmann
Telefon: (02 34) 91 13-1 25
Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95
Thumbnail
Lara Obermöller
Telefon: (02 34) 91 13-1 58

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.