Technik

30.09.2017 - Industriemeister/-in Fachrichtung Metall 2017/2020 - Samstagslehrgang (inkl. AEVO) (45. Lehrgang)

Der Industriemeister der Fachrichtung Metall übernimmt Fach- und Führungsaufgaben in allen betrieblichen Funktionsbereichen der Metallindustrie, insbesondere in der Fertigung und Montage von Metallerzeugnissen, Maschinen und Anlagen. Ihm kommt im Unternehmen eine zentrale Bedeutung zu: Er kontrolliert die ausgehenden Erzeugnisse und sorgt für störungsfreies sowie termingerechtes Arbeiten.

Der Industriemeister verfügt über Fachkenntnisse bei der Arbeitssicherheit und im Umweltschutz. Er ist für den reibungslosen Arbeitsablauf in seinem Verantwortungsbereich zuständig. Als Führungskraft besitzt er zudem die nötigen Soft-Skills, um Mitarbeiter zu motivieren und zielführend anzuleiten. Diese wichtige Führungsaufgabe verlangt eine fundierte Vorbereitung, die die Teilnehmer in diesem Lehrgang erhalten.


Teilnehmernutzen
Die Teilnehmer erwerben das fachliche und persönliche Know-how zur Übernahme von Führungs- und Leitungspositionen. Sie werden bestmöglich auf die IHK-Prüfung zum Industriemeister Metall vorbereitet.

Zeitlicher Lehrgangsablauf:
Fachübergreifende Basisqualifikation: 30.09.2017 - 13.10.2018
Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (AEVO): 14.10.2019 - 18.10.2019 (Unterricht in Vollzeitform)
Handlungsspezifische Qualifikation: 10.11.2018 - 02.05.2020

Hinweis:
Bei dieser Weiterbildung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung mit der IHK Dortmund. Mit der Anmeldung werden die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der IHK zu Dortmund anerkannt und Vertragsbestandteil. Diese können unter www.ihk-bic.de/beratung/teilnahme-und-zahlungsbedingungen-der-ihk-zu-dortmund eingesehen werden.


Inhalt
Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (gem. AEVO)
- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
- Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
- Ausbildung durchführen
- Ausbildung abschließen

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation:
- Rechtsbewusstes Handeln
- Betriebswirtschaftliches Handeln
- Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
- Zusammenarbeit im Betrieb
- Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikation:
Handlungsbereich „Technik"
- Betriebstechnik
- Fertigungstechnik
- Montagetechnik

Handlungsbereich „Organisation"
- Betriebliches Kostenwesen
- Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
- Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Handlungsbereich „Führung und Personal"
- Personalführung
- Personalentwicklung
- Qualitätsmanagement

Förderung:
Für diese Weiterbildung kann finanzielle Unterstützung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ("Aufstiegs-BAföG") beantragt werden. Einzelheiten unter www.aufstiegs-bafoeg.de oder unter der gebührenfreien Hotline (08 00) 6 22 36 34.

Der Literaturkostenanteil kann nicht gefördert werden!

Hinweis:
Neben dem IHK-BildungsCentrum bieten weitere Träger Lehrgänge an, die auf IHK-Prüfungen vorbereiten. Namen, Adressen und Telefonnummern uns bekannter Anbieter können bei der IHK Mittleres Ruhrgebiet, Tel.: (02 34) 91 13-1 95, erfragt oder unter www.ihk-bic.de/Bildungsanbieter und www.wis.ihk.de eingesehen werden.


Ansprechpartner
Name: André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
E-Mail: feist@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Fachkräfte aus dem Bereich der Metallverarbeitung, die sich optimal auf die zur IHK-Prüfung "Industriemeister - Fachrichtung Metall" vorbereiten möchten
Veranst.-Nr.
17B-TE-10SP
Beginn
30.09.2017
Ende
02.05.2020
Termine
Sa 7:45 - 15:00 Uhr
Unterrichtsstunden
1100
Veranstaltungsort
IHK Dortmund
Märkische Str. 120
44141 Dortmund
Entgelt
5.600,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
Thumbnail
Marc Hüffmann
Telefon: (02 34) 91 13-1 25
Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95
Thumbnail
Lara Obermöller
Telefon: (02 34) 91 13-1 58

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.