Recht & Steuern

18.09.2017 - Buchführung mit Abschluss (IHK) - Zertifikatslehrgang

Ein solides Grundwissen über verschiedene Buchungsvorgänge, die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen und deren sachlich richtige Durchführung sind branchenübergreifend gefragtes Know-how. Eine ordnungsgemäße kaufmännische Buchführung ist für jede Unternehmens- und Organisationsform verpflichtend, auch wenn sich die Form der Ausführung im Einzelfall unterscheidet. Allen gemein ist der unternehmerische Zweck: Eine gute Buchführung liefert unverzichtbare Informationen über das eigene Unternehmen, mit deren Hilfe eine sachgerechte und zukunftsorientierte Entscheidung getroffen werden kann.

In diesem Lehrgang machen sich die Teilnehmer mit den wichtigsten Buchführungsarten und deren Methodik ausführlich vertraut. Zu den Praxisbeispielen werden die rechtlichen Rahmenbedingungen des Rechnungswesens ergänzt und erläutert. Darüber hinaus beschäftigen sie sich mit den Grundzügen der Kosten- und Leistungsrechnung, Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Lohnsteuer-Anmeldungen.


Teilnehmernutzen
Die Teilnehmer sind in der Lage, einen kaufmännischen Rechnungsabschluss vorzubereiten und durchzuführen. Beginnend mit der Aufstellung einer Eröffnungsbilanz, durchführen von Buchungen im Hauptbuch bis zur Erstellung einer Schlussbilanz.

Montagstermine: 18.09., 25.09., 09.10., 16.10., 06.11., 13.11., 20.11., 27.11., 04.12., 11.12., 18.12.2017 , 08.01., 15.01., 22.01.2018

Mittwochstermine: 20.09., 27.09., 04.10., 11.10., 18.10., 08.11., 15.11., 22.11., 29.11., 06.12., 13.12.2017, 10.01., 17.01.2018

(Die Herbstferien: 23.10. - 03.11.2017 und Weihnachtsferien 27.12.2017 - 05.01.2018 sind unterrichtsfrei)


Inhalt
- Grundlagen der Buchführung
- Gesetzliche Vorschriften und Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung
- Inventur, Inventar, Bilanz
- Eröffnung, Abschluss der Bestandskonten
- Erfolgs-, Warenkonten mit Bestandsveränderungen
- Umsatzsteuerkonten und Bezugskosten
- Grundzüge der Kosten- und Leistungsrechnung


Ansprechpartner
Name: Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95
E-Mail: stiegemann@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Kaufleute, Nichtkaufleute, Kleinunternehmer und Freiberufler, die sich Grundkenntnisse der der Rechnungslegung aneignen möchten
Veranst.-Nr.
17B-RE-10Z
Beginn
18.09.2017
Ende
22.01.2018
Termine
Mo + Mi 17:30 - 20:45 Uhr
Unterrichtsstunden
108
Veranstaltungsort
IHK Mittleres Ruhrgebiet BildungsCentrum
Ostring 30-32
44787 Bochum
Entgelt
980,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

Parken

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.