Personalmanagement

07.09.2017 - Personalfachkaufmann/-frau (IHK) - Informationsveranstaltung Bachelor Professional of Human Resources Management (CCI)

Nur mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern lassen sich Unternehmen und Organisationen erfolgreich führen, denn die Mitarbeiter und deren Know-how sind immer noch die wertvollste Ressource. Dem Personalwesen kommt dabei eine besondere strategische Schlüsselrolle zu. Personalfachkaufleute sind die Garanten erfolgreicher Personalarbeit auf gehobener Sachbearbeiter- und mittlerer Führungsebene. Als Berufspraktiker sind Personalfachkaufleute durch ihr Wissen und ihre Erfahrung für alle Bereiche der Personalwirtschaft spezialisiert und bestens qualifiziert.

Durch das zusätzlich erworbene Wissen - von der Organisations- und Personalentwicklung, den Kenntnissen im Arbeits- und Sozialrecht, vom Personalmarketing bis hin zum Personalcontrolling - sind Personalfachkaufleute in den unterschiedlichsten Personalbereichen einsetzbar. Die nötigen Qualifikationen weisen sie im Rahmen der IHK-Abschlussprüfung nach, auf die dieser 12-monatige Kompakt-Lehrgang bestmöglich vorbereitet. Übrigens: 84,2 % der IHK-Personalfachkaufleute würden sich wieder für diese Weiterbildung entscheiden (Quelle: DIHK).

Der Lehrgang Personalfachkaufmann/-frau (IHK) ist ideal für Teilnehmer, die eine leitende und anspruchsvolle Aufgabe im Personalbereich anstreben.

In dieser ca. 90-minütigen Veranstaltung informieren wir über diese Fortbildung. Interessenten lernen die Inhalte, Dozenten und zukünftige Mitstreiter kennen und erhalten Antworten auf ihre Fragen aus erster Hand.


Inhalt
1. Personalarbeit organisieren und durchführen
2. Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen
3. Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen
4. Personal- und. Organisationsentwicklung steuern

Prüfungszulassungsvoraussetzung:
Eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und eine weitere Berufspraxis im Personal- oder Sozialwesen von mindestens 2 Jahren zum Zeitpunkt der Prüfung
oder
eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in anderen Ausbildungsberuf und eine weitere Berufspraxis im Personal- oder Sozialwesen von mindestens 3 Jahren zum Zeitpunkt der Prüfung.

Bei fehlendem Ausbildungsabschluss eine mindestens 5jährige Berufspraxis in einem fachnahen Bereich.

Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis von berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) nachzuweisen.

Förderung:
Für diese Weiterbildung kann finanzielle Unterstützung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ("Aufstiegs-BAföG") beantragt werden. Einzelheiten unter www.aufstiegs-bafoeg.de oder unter der gebührenfreien Hotline (08 00) 6 22 36 34.

Der Literaturkostenanteil kann nicht gefördert werden!

Hinweis:
Neben dem IHK-BildungsCentrum bieten weitere Träger Lehrgänge an, die auf IHK-Prüfungen vorbereiten. Namen, Adressen und Telefonnummern uns bekannter Anbieter können bei der IHK Mittleres Ruhrgebiet, Tel.: (02 34) 91 13-1 68, erfragt oder unter www.ihk-bic.de/Bildungsanbieter und www.wis.ihk.de eingesehen werden.

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen wird. Der Seminarbereich bleibt auch weiterhin bis 21:00 Uhr zugänglich. Sie erreichen die IHK-Seminarräume ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) über den Nebeneingang "Wintergarten" auf der Gebäuderückseite (über den Mitarbeiterparkplatz/der Beschilderung "IHK-BildungsCentrum" folgen). Eine Wegbeschreibung finden Sie hier: http://ihk-bic.de/beratung/wegweiser-seminarraeumen/


Ansprechpartner
Name: André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
E-Mail: feist@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Mitarbeiter aus dem operativen Personalmanagement, die anspruchsvolle Aufagben anstreben und sich gezielt auf die IHK-Prüfung vorbereiten möchten
Veranst.-Nr.
17B-PE-40I
Beginn
07.09.2017
Ende
07.09.2017
Termine
Do 17:30 - 19:00 Uhr
Unterrichtsstunden
2
Veranstaltungsort
IHK Mittleres Ruhrgebiet BildungsCentrum
Ostring 30-32
44787 Bochum
Entgelt
0,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

Parken

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.