Personalmanagement

15.09.2017 - Personal-Coach (IHK) - Zertifikatslehrgang

Coaching unterstützt die unterschiedlichsten Berufsgruppen, vom Berufsstarter bis zur Führungskraft, bei der Bewältigung beruflicher Herausforderungen und der Reflexion des eigenen (Führungs-)Handelns.

Der zunehmende Mangel an Fach- und Führungskräften auf der einen Seite sowie die immer schneller ablaufenden Veränderungsprozesse auf der anderen Seite stellen besonders hohe Anforderungen an Unternehmen und Organisationen: Sie müssen zeitnah reagieren, manchmal sogar Prozesse vorwegnehmen - mit der Folge, dass Führungskräfte sich immer wieder neu orientieren und Mitarbeiter bei Veränderungen einbinden müssen.

Coaching ist ein interaktiver, personenzentrierter Beratungs- und Unterstützungsprozess, der nur individuell durchgeführt werden kann. Ein professionelles Coaching zielt dabei auf die eigene Selbstorganisationsfähigkeit, geht also nicht von vorgefertigten Lösungen aus. Um dieses Ziel zu erreichen, lenkt das Coaching den Blick auf vorhandene Wahrnehmungs- und Bewertungsmuster und ermöglicht das Ausprobieren neuer Handlungsoptionen. Unerlässliche Voraussetzung ist eine tragfähige, von Akzeptanz und Vertrauen geprägte Arbeitsbeziehung.

Hinweis:
Der Lehrgang beruht auf dem Curriculum der DIHK-Bildungs-GmbH des Deutschen Industrie- und Handelskammertag e. V. Damit ist eine bundesweite Vergleichbarkeit der Bezeichnung "Personal-Coach (IHK)" gegeben.


Teilnehmernutzen
Der sehr praxisorientierte Zertifikatslehrgang "Personal-Coach (IHK)" zielt darauf ab, die Handlungskompetenzen zu vermitteln, die für ein nachhaltiges, professionelles und lösungsorientiertes Coaching notwendig sind. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, den Coachingprozess gezielt vorzubereiten, erfolgreich durchzuführen und effektiv abzuschließen. Begleitet wird der Lehrgang durch erste eigene Coaching-Sitzungen, die teilweise unter Supervision der Trainer stattfinden.

Lehrgangstermin:
1. Fr 15.09.17, 08:30 - 16:00 Uhr (Lehrgangseröffnung) + Sa 16.09.17, 08:00 - 14:30 Uhr
2. Fr 06.10.17, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 07.10.17, 08:00 - 14:30 Uhr
3. Fr 10.11.17, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 11.11.17, 08:00 - 14:30 Uhr
4. Fr 15.12.17, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 16.12.17, 08:00 - 14:30 Uhr
5. Fr 19.01.18, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 20.01.18, 08:00 - 14:30 Uhr
6. Fr 16.02.18, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 17.02.18, 08:00 - 14:30 Uhr
7. Fr 16.03.18, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 17.03.18, 08:00 - 14:30 Uhr
8. Fr 13.04.18, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 14.04.18, 08:00 - 14:30 Uhr
9. Fr 04.05.18, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 05.05.18, 08:00 - 14:30 Uhr
10. Fr 01.06.18, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 02.06.18, 08:00 - 14:30 Uhr
11. Fr 06.07.18, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 07.07.18, 08:00 - 14:30 Uhr
12. Fr 07.09.18, 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 08.09.18, 08:00 - 14:30 Uhr

Anmerkung: Das nach Abschluss des Lehrgangs erteilte Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierter" Personal-Coach.


Inhalt
- Erkundung der Coaching-Felder: Organisationen in beschleunigten Veränderungsprozessen
- Die Macht des Intersubjektiven: Gruppen und Teams, die Dynamiken in ihnen und der Umgang damit
- Beratungsprozesse aus der Sicht verschiedener psychologischer Erklärungsansätze (verhaltenstherapeutischer Ansatz, systemische Sicht, Gestaltansatz und personenzentrierte Vorgehensweise)
- Über Selbstklärung zur Entwicklung des eigenen Stils
- Rollen- und Auftragsklärung: das Design von nachhaltigen Unterstützungsprozessen
- Reflektion von Beratungsaktivitäten der Teilnehmer (Supervision)

Methoden:
- Vorträge und Unterrichtsgespräche
- Gruppenarbeiten und Rollenspiele
- Triadenarbeiten (Coach, Klient und Beobachter)
- Angeleitetes Selbstlernstudium
- Betreute Beratungstätigkeit der Teilnehmer (Supervision)


Ansprechpartner
Name: André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
E-Mail: feist@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung, Mitarbeiter aus Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen, Trainer und andere Personen, die als interner oder externer Coach tätig werden
Veranst.-Nr.
17B-PE-500Z
Beginn
15.09.2017
Ende
08.09.2018
Termine
Fr 16:00 - 20:00 Uhr + Sa 8:00 - 14:30 Uhr
Unterrichtsstunden
156
Veranstaltungsort
IHK Mittleres Ruhrgebiet BildungsCentrum
Ostring 30-32
44787 Bochum
Entgelt
2.880,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

Parken

Dozent/in:
Heinz-Josef Engbring-Lammers
Vita:
Supervisor/Gestalttherapeut
QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.