Hier tut sich was!

Die IHK Mittleres Ruhrgebiet befindet sich in einem umfassenden Change-Prozess. Während wir an uns und einem neuen Internet-Auftritt arbeiten, steht Ihnen unsere bisherige Website wie gewohnt zur Verfügung.

New Work 4.0

13.11.2018 - Kaizen, Lean, KVP: Das Toyota-Prinzip für den Mittelstand

Der Wandel ist greifbar und ein ständiger Begleiter für alle Marktteilnehmer: Neue Technologien, neue Märkte, neue Prozesse, neue Mitarbeiter usw. Mit anderen Worten: Erfolgreiches unternehmerisches Handeln setzt die Bereitschaft zu ständiger Veränderung und Optimierung voraus.

Mit den herkömmlichen Methoden der Produktion können die immer komplexeren und unkontrollierbareren Kundenanforderungen kaum noch bewältigt werden. Der Kosten- und Qualitätsdruck wächst beständig, oft heißt es höchste Qualität für kleines Geld. Das "Toyota Produktionssystem (TPS)" gilt weltweit als Beispiel für hocheffiziente Produktion in den verschiedensten Industriezweigen. Toyota steht in den Augen vieler für Kosten- und Qualitätsführerschaft und ständige Verbesserung.

Die Methoden des Toyota Produktionssystems bieten eine Möglichkeit, diesen Herausforderungen in ganzheitlicher Weise zu begegnen. Sie sind in ihrer Art auf jede Unternehmensgröße und jede Branche anwendbar. Egal ob Industrie oder Handwerk, ob Großunternehmen oder Klein- und Mittelständer.


Teilnehmernutzen
Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Denk- und Arbeitswelt des Toyota Produktionssystems. Sie nehmen Anregungen und Begeisterung mit in die eigenen Unternehmen, um die Philosophie und erste Methoden auszuprobieren und einzuführen. Die Umsetzung führt schon in kurzer Zeit zu positiven Ergebnissen.


Inhalt
- Geschichte des Toyota Produktionssystems
- Toyota Philosophie
- Ziele: Erreichen höchster Produktivität bei hoher Qualität und pünktlicher Lieferung
- Methodenüberblick
- Weiterentwicklungen des TPS
- Toyota Produktionssystem in meinem Unternehmen - was ist gleich morgen machbar?


Ansprechpartner
Name: Lara Obermöller
Telefon: (02 34) 91 13-1 58
E-Mail: obermoeller@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus Entwicklung- und Produktionsbereichen, die effektiver, wirtschaftlicher und erfolgreicher sein möchten
Veranst.-Nr.
18B-NW-18T
Beginn
13.11.2018
Ende
13.11.2018
Termine
Di 9:00 - 16:30 Uhr
Unterrichtsstunden
8
Veranstaltungsort
IHK Mittleres Ruhrgebiet BildungsCentrum
Ostring 30-32
44787 Bochum
Entgelt
210,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

Parken

Dozent/in:
Manuela Mikesic-Benai
Vita:
Diplom-Ökonomin
QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 1. Hj. 2018
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.