Immobilien

19.07.2017 - Immobilienfachverwalter/-in für Wohneigentum (IHK) - Zertifikatslehrgang

WEG-Verwaltung eine Aufgabe für Profis! Erfolgreiche Immobilienverwalter besitzen sowohl theoretisches als auch praktisches Fachwissen für die Betreuung und Verwaltung von Wohnungseigentum und Sondereigentum. Dazu gehören selbstverständlich auch stets aktuelle juristische Kenntnisse aus dem WEG-Recht.

Immobilienfachverwalter steuern die organisatorischen und kaufmännischen Unternehmensprozesse effizient und rechtlich korrekt. Sie besitzen kommunikative Sicherheit im Umgang mit Eigentümern, Beiräten, Behörden, Handwerkern und Rechtsanwälten und können auftretende Konflikte sachgerecht lösen. In einer Zeit steigender energetischer Anforderungen verfügen sie neben den kaufmännischen auch über fundierte bau- und anlagentechnische Kenntnisse.

Diese und weitere Themenbereiche sind Inhalt des IHK-Zertifikatslehrgangs "Immobilienfachverwalter/-in für Wohnungseigentum (IHK)". Der Workshop-Charakter und der hohe praxisorientierte Bezug wird durch qualifizierte und erfahrene Dozenten mit weitreichenden praktischen Kenntnissen unterstützt.


Teilnehmernutzen

Mit der umfassenden und praxisnahen Weiterbildung zum Immobilienfachverwalter (IHK) absolvieren die Teilnehmer eine anerkannte und geschätzte Qualifizierung. Sie vermittelt das Know-how um beispielsweise Wohnungs- und Teileigentum zu begründen sowie die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung einer Eigentümerversammlung professionell abzuwickeln.

Termine: 19. Juli - 2. Dezember 2017
1. Block 19. - 22.07.2017
2. Block 24. - 26.08.2017
3. Block 14. - 16.09.2017
4. Block 26. - 28.10.2017
5. Block 16. - 18.11.2017, jeweils von 9:00 - 16:15 Uhr

Präsentation und Fachgespräch am 01. - 02.12.2017

Die Präsenztermine finden in den Räumlichkeiten des Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft EBZ, Springorumallee 20, 44795 Bochum, statt.

Anmerkung zum Zertifikat:
Das nach Abschluss des Lehrgangs erteilte Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierte/-r" Immobilenfachverwalter/-in

Hinweis für die BildungsScheck-Beantragung:
Bitte als Weiterbildungsanbieter die EBZ Bochum eintragen lassen.


Inhalt
- Unternehmensprozesse/ Unternehmensmanagement
- Verwaltertätigkeit
- Konfliktmanagement/Kommunikation
- Technik und Energie
- Aktuelle rechtliche Aspekte in der Wohnungseigentumsverwaltung


Ansprechpartner
Name: André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
E-Mail: feist@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Mitarbeiter in Immobilienverwaltungen und Wohnungsunternehmen mit dem Schwerpunkt WEG sowie Fachkräfte, die eine Weiterbildungsqualifikation im Bereich der WEG erwerben möchten
Veranst.-Nr.
17B-IM-300Z
Beginn
19.07.2017
Ende
02.12.2017
Termine
5 Blöcke: 9:00 - 16:15 Uhr
Unterrichtsstunden
128
Veranstaltungsort
Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und
Springorumallee 20
44795 Bochum
Entgelt
2.390,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.