Einkauf-Verkauf-Marketing

05.03.2018 - Fachkraft Einkauf (IHK) - Praxiswissen für Einkäufer - Zertifikatslehrgang

Nur wer die vielfältigen Instrumente des modernen Einkaufs kennt und richtig nutzt, ist anderen Marktteilnehmern einen entscheidenden Schritt voraus. Auch für kleine und mittlere Unternehmen ist das vermittelte Spezialistenwissen ein wichtiger Baustein zur Sicherung des Unternehmenserfolges. Was der Einkauf einsparen kann, muss der Verkauf nicht mühsam hereinholen! Gerade im Einkauf von Waren und Dienstleistungen sind die Einsparpotenziale besonders hoch und wirken sich nachhaltig entlang der gesamten Prozesskette aus.

Dieser IHK-Zertifikatslehrgang richtet sich sowohl an alle Neu-, Quereinsteiger und Nachwuchseinkäufer im Einkauf, als auch an erfahrene Einkäufer mit mehrjähriger Einkaufspraxis. Wer sein Einkaufswissen auffrischen oder erweitern möchte und Interesse an der Materialwirtschaft hat, ist in diesem Lehrgang genau richtig. Der IHK-Zertifikatslehrgang schließt mit einem schriftlichen Test pro Modul ab.

10 x Mo + 10 x Do von 18:00 - 21:15 Uhr


Teilnehmernutzen
Erfolgreiche Teilnehmer erweitern und vertiefen ihr vorhandenes Wissen zu allen Fragen und Themen rund um den Einkauf. Sie erwerben praxisbezogenes Wissen, bringen ihr Know-how auf den aktuellen Sachstand und profitieren von den vielfältigen Erfahrungen anderer Teilnehmer und der Dozenten.


Inhalt
Modul 1: Grundlagen Einkauf
- Grundlegende Kenntnisse über Bedeutung, Aufbau und Möglichkeiten des Einkaufs
- Einkauf innerhalb KMU`s und Industrieunternehmen
- Aufgaben des Einkäufers im Gesamtkontext der unternehmerischen Aktivitäten
- Wichtige Schnittstellen zur Materialwirtschaft/Logistik und die effiziente Zusammenarbeit
- Einschlägige rechtliche Kenntnisse für einwandfreie Verträge und sicheres Auftreten
- Störungen bei der Vertragsdurchführung

Modul 2: Aktiv Einkaufen
- Position gegenüber dem Lieferanten kennen und nutzen
- Intensive und gewissenhafte Vorbereitung von Einkaufsverhandlungen
- Das Bewusstsein für Verhandlungsposition und Kenntnisse zu Ausschreibungen
- Know-how über die Preisgestaltung des Lieferanten
- Verhandlungsstrategien festgelegen und Verhandlungsgesprächen trainieren


Ansprechpartner
Name: Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95
E-Mail: stiegemann@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte sowie Neu- u. Quereinsteiger aus dem Bereich des Einkaufs
Veranst.-Nr.
18A-OK-20Z
Beginn
05.03.2018
Ende
17.05.2018
Termine
10 x Mo + Do 18:00 - 21:15 Uhr (Unterricht findet in den Ferien statt)
Unterrichtsstunden
80
Veranstaltungsort
AfüE Akademie für Einkauf Zeche Holland im TGW
Lyrenstr. 13
44866 Bochum
Entgelt
1.290,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.