Betriebswirtschaft

17.10.2017 - Betriebswirt/-in (IHK) 2017/2019 - Live-Online-Lehrgang (Webinar) - Master Professional of Business Management (CCI)

Als künftiger Betriebswirt werden die Absolventen darauf vorbereitet, zielorientiert und eigenverantwortlich Aufgaben im betriebswirtschaftlichen Entscheidungsbereich zu erfüllen. Sie werden in die Lage versetzt, Führungsaufgaben zu übernehmen und bei der Bestimmung der Unternehmensziele mitzuwirken. Die Lehrgangsteilnehmer bringen bereits eine umfassende berufliche und praxisorientierte Handlungskompetenz mit, die sie durch eine kaufmännische Ausbildung, mehrjährige Berufspraxis und einen ersten Weiterbildungsabschluss (z. B. Fachwirt/Fachkaufmann usw.) erworben haben. Vorteilhaft für den Betriebswirtlehrgang sind grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Strategische Planung, Marketing, Finanzwirtschaft und Bilanzierung.

Die Teilnehmer werden in diesem Webinar auf alle Prüfungsteile der Fortbildung zum/zur geprüften Betriebswirt/-in (IHK) vorbereitet. Zusätzlich zum Live-Online-Unterricht unterstützen das Dozententeam individuell per Telefon und E-Mail. Der Lehrgang orientiert sich an der aktuellen Prüfungsordnung und dem darauf beruhenden Rahmenplan des DIHK sowie an den bundesweit einheitlichen Prüfungsaufgaben. Die Prüfung selbst kann bei der IHK Mittleres Ruhrgebiet (Bochum) abgelegt werden. Niveau und Durchführung der Prüfung sorgen für die hohe Geltung dieses Abschlusses.


Teilnehmernutzen
Die Teilnehmer bilden sich zum betriebswirtschaftlichen Generalisten weiter, der in vielen Wirtschaftszweigen und in vielen Unternehmensbereichen eine leitende Funktion übernehmen kann. Mit dem Abschluss "Betriebswirt/-in (IHK)" haben sie die höchste Stufe innerhalb der IHK-Weiterbildung erreicht.

Hinweis:
Nach erfolgreicher IHK-Prüfung erhalten Absolventen neben dem deutschen Prüfungszeugnis "Geprüfte/-r Betriebswirt/-in (IHK)" auf Antrag eine offizielle Zeugnisübersetzung in englischer Sprache: "Master Professional of Business Management (CCI)".

Unterrichtstage:
Dienstags, 17:45 - 20:15 Uhr
Donnerstags, 17:45 - 20:15 Uhr
Samstags, 9:00 - 12:15 Uhr (ca. 15 x)

Die Schulferien der allgemeinbildenden Schulen in NRW sind teilweise unterrichtsfrei! Hier der gesamte Terminplan: http://www.pruefungspaten.de/kalender.php?kombi_id=473&ab=pp

Unterrichtsablauf:
Dieser Lehrgang findet abgesehen von der Abschlussprüfung komplett online statt. Die Teilnehmer sind live online mit dem Dozenten und den anderen Teilnehmern verbunden. Wie in einer klassischen Weiterbildung vor Ort geht der Dozent die Inhalte mit den Teilnehmern gemeinsam durch. Rückfragen können per Mikrofon oder über das Chatsystem gestellt werden. Alle Termine werden im Anschluss als Video-Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. So kann gezielt nachgelernt oder verpasste Stunden können aufgeholt werden.

Zahlungsmodalitäten:
1. Rate fällig am 17.10.2017: 850,- €
2. Rate fällig am 02.04.2018: 850,- €
3. Rate fällig am 01.10.2018: 850,- €
4. Rate fällig am 01.04.2019: 840,- €
inkl. Studienmaterial, zzgl. Prüfungsgebühren

Technische Voraussetzungen:
- PC oder Apple Mac
- Microsoft Windows XP oder höher
- Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
- Headset (empfohlen) oder Lautsprecher + Mikrofon
- Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches)


Inhalt
Teil I: Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess
1. Marketing-Management
2. Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
3. Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
4. Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
5. Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Teil II: Führung und Management im Unternehmen
6. Unternehmensführung
7. Unternehmensorganisation und Projektmanagement
8. Personalmanagement

Teil III: Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Förderung:
Für diese Weiterbildung kann keine finanzielle Unterstützung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ("Aufstiegs-BAföG") beantragt werden!

Hinweis:
Neben dem IHK-BildungsCentrum bieten weitere Träger Lehrgänge an, die auf IHK-Prüfungen vorbereiten. Namen, Adressen und Telefonnummern uns bekannter Anbieter können bei der IHK Mittleres Ruhrgebiet, Tel.: (02 34) 91 13-1 95, erfragt oder unter www.ihk-bic.de/Bildungsanbieter und www.wis.ihk.de eingesehen werden.


Ansprechpartner
Name: André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
E-Mail: feist@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Absolventen einer Aufstiegsfortbildung wie z. B. Personalfachkaufmann/-frau, Bilanzbuchhalter/-in, Wirtschaftsfachwirt/-in oder mit einem gleichwertigen Fortbildunsabschluss, die sich gern weiter qualifizieren möchten
Veranst.-Nr.
17B-BW-40P
Beginn
17.10.2017
Ende
19.11.2019
Termine
Di + Do 17:45 - 20:15 Uhr + Sa 9:00 - 12:15 Uhr (ca. 15 x) als Live-Online-Lehrgang (Webinar)
Unterrichtsstunden
514
Veranstaltungsort
IHK Mittleres Ruhrgebiet BildungsCentrum
Ostring 30-32
44787 Bochum
Entgelt
3.390,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

Parken

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.