Das IHK-Zertifikat in den Händen – unsere neuen Fachkräfte „Einkauf (IHK)“

Sieben Teilnehmer des Lehrgangs, Gabriele Stiegemann (IHK) und Dozent Alexander Lux (AfüE)

Der Lehrgang „Fachkraft Einkauf (IHK)" ist die optimale Weiterbildung für alle, die erfolgreich im Einkauf tätig sein möchten. Nur wer die vielfältigen Instrumente des modernen Einkaufs kennt und nutzt, ist anderen einen entscheidenden Schritt voraus. Auch für Mitarbeiter kleiner und mittlerer Unternehmen ist das vermittelte Wissen ein wichtiger Baustein zur Sicherung des Unternehmenserfolges, denn die größten Einsparungen werden im Einkauf erzielt. Der Lehrgang vermittelt das erforderliche Know-how, um als Einkäufer wirtschaftlich erfolgreicher arbeiten zu können.

Über die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung freuten sich die sieben Teilnehmer dieses Zertifikatslehrganges. Nach 80 Unterrichtsstunden in berufsbegleitender Lehrgangsform sowie einer erfolgreich abgeschlossenen Abschlussarbeit, überreichte Gabriele Stiegemann (IHK) den Teilnehmern die Urkunden. Lehrgangsleiter Alexander Lux lobte die Gruppe und war von der guten bis sehr guten Leistung sichtlich beeindruckt.

Am 9. Oktober 2017 beginnt übrigens der nächste Lehrgang. Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter www.ihk-bic.de/17B-MK-300Z

Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
Thumbnail
Marc Hüffmann
Telefon: (02 34) 91 13-1 25
Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95
Thumbnail
Lara Obermöller
Telefon: (02 34) 91 13-1 58

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.