New Work 4.0

30.10.2018 - Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement

Vor rund 30 Jahren wurde das Leitbild der "Nachhaltigen Entwicklung" durch die Vereinten Nationen festgelegt. Die Bedürfnisse der Menschheit sollen danach innerhalb der natürlichen Grenzen unseres Planeten erfüllt werden, ohne die Bedürfnisse zukünftiger Generationen zu gefährden.
Heute haben sich um das Thema "Nachhaltigkeit" eine Vielfalt von Methoden, Verfahren, Gesetze und sogar Industrienormen entwickelt. Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement soll sicherstellen, dass

- negative Auswirkungen auf einzelne Menschen, die Gesellschaft und die Umwelt vermieden oder minimiert werden,
- anzuwendendes Recht eingehalten wird,
- die Interessen der verschiedenen Anspruchsgruppen ("stakeholder") angemessen berücksichtigt werden und
- die Unternehmenstätigkeit zu einer nachhaltigen Entwicklung beiträgt.


Teilnehmernutzen
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, was sich hinter Schlagwörtern wie Nachhaltigkeitsmanagement oder Corporate Social Responsibility verbirgt und mit welchen Methoden Schritte in Richtung eines betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements gegangen werden können.


Inhalt
- Stakeholderanalyse - Wer will was von uns?
- Ökologische und soziale Verantwortung als Chance
- Nachhaltigkeit als Unternehmensziel?
- Werkzeugkiste "Nachhaltigkeitsmanagement"


Ansprechpartner
Name: Lara Obermöller
Telefon: (02 34) 91 13-1 58
E-Mail: obermoeller@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Veranst.-Nr.
18B-NW-24T
Beginn
30.10.2018
Ende
30.10.2018
Termine
Di 9:00 - 16:30 Uhr
Unterrichtsstunden
8
Veranstaltungsort
IHK Mittleres Ruhrgebiet BildungsCentrum
Ostring 30-32
44787 Bochum
Entgelt
210,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

Parken

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2018
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.