netzn-negativ

Wir netzn jetzt!

Seit dem 18. Januar 2019 ist netzn.de freigeschaltet. Mit einem Klick kommen Sie dorthin.

Aber auch unsere alte Website steht Ihnen bis auf Weiteres zur Verfügung.

New Work 4.0

15.11.2019 - Agile/-r Mindsetter/-in (IHK) - Blended Learning Zertifikatslehrgang

Digitalisierung verändert alle Branchen und Geschäftsmodelle, zugegeben in unterschiedlichen Zeiträumen, aber dann sofort und mit Macht. Beispielhafte Trends oder Technologien sind: mobile Vernetzung, autonomes Fahren, 3D Druck, Robotik und Künstliche Intelligenz sowie disruptive Geschäftsmodelle, die etablierte Branchen und Geschäftsmodelle verändern oder bedrohen.

Um mit diesen Herausforderungen der digitalisierten Welt Schritt halten zu können, sind bisherige Unternehmensorganisationen und Unternehmenskulturen nicht mehr ausreichend. Die Aufgabe ist Führungskräfte und Mitarbeiter für die aktive Gestaltung der Veränderung zu gewinnen und zu begeistern. Kurz gesagt: agile Unternehmensorganisation und agile Unternehmenskultur sind die Voraussetzung zur Bewältigung der digitalen Transformation.

Der Lehrgang "Agile/-r Mindstetter/-in (IHK)" befähigt Sie als Teilnehmer, agile Methoden, Prinzipien und Vorgehensweisen zu verstehen und diese auf den Arbeitsalltag in unterschiedlichen Fahrbereichen und Abteilungen zu übertragen. Sie lernen, wie sie einen nachhaltigen, iterativen Prozess zur Entwicklung einer agilen Unternehmensorganisation und -kultur gestalten und moderieren und so zur Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens beitragen können.

Voraussetzung für den Erwerb des IHK-Zertifikates ist eine 80%ig Lehrgangsteilnahme und die Erstellung sowie Präsentation einer Projektarbeit. Im Rahmen der Lehrgangsreihe fertigen die Teilnehmer eine Projektarbeit zu einem aktuellen Thema aus ihrem beruflichen Umfeld an. Nach erfolgreicher Präsentation ihres Projektes erhalten die Absolventen das IHK-Zertifikat.

In diesem YouTube Video stellen wir den IHK-Zertifikatslehrgang "Agile/-r Mindstetter/-in (IHK)" vor: www.youtube.com/watch?v=uOtVGqj295s&feature=youtu.be


Teilnehmernutzen
Nach dem Lehrgang sind Sie mit agilen Methoden und "Agilem Mindset" vertraut. Sie lernen die "Agile Journey" in vier Prozessschritten umzusetzen und wissen, wie Sie mit konkreten Maßnahmen in vier Gestaltungsfeldern Agilität und "Agilen Mindset" im Arbeitsalltag einführen und verankern können.

Lehrgangstermine:
1. Fr 15.11. + Sa 16.11.2019, 9:00 - 17:00 Uhr
2. Fr 13.12. + Sa 14.12.2019, 9:00 - 17:00 Uhr
3. Fr 31.01. + Sa 01.02.2020, 9:00 - 17:00 Uhr
4. Fr 28.02.2020, 9:00 - 17:00 Uhr
5. Fr 27.03.2020, 9:00 - 17:00 Uhr (Abschlusspräsentation)

Hinweis:
Bei dieser Weiterbildung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung mit der IHK Köln. Mit der Anmeldung werden die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der IHK Köln anerkannt und Vertragsbestandteil. Diese können unter www.ihk-bic.de/beratung/agbs-der-ihk-koeln/ eingesehen werden. Bei Fragen zum Lehrgang wenden Sie sich bitte an Urzusla Bakowski, IHK Köln, Tel. 02 21 16 40-67 00, urzusla.bakowski@koeln.ihk.de. Über diesen Link können Sie sich auch direkt bei der IHK Köln kostenpflichtig anmelden: www.ihk-koeln.de/T0130019041.AxCMS


Inhalt
Agiler Mindset:
- Psychologische Grundlagen
- Methoden zur Stärkung positiven Denkens und positiver Bilder
- Selbstreflektion: Was sind meine Präferenzen

Agile Methoden und Prinzipien
- Design Thinking
- SCRUM
- Kanban
- Personas
- Empathy Map
- Kreativitätsmethoden
- Wissen der Organisation durch Großgruppenarbeit erschließen
- Prinzipien weiterer Methoden

Agile Journey
- Grundzüge agiler Unternehmensorganisation und -kultur
- Zusammenarbeit Mensch Maschine
- Agile Journey


Ansprechpartner
Name: André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
E-Mail: feist@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte sowie aktive Innovatoren und Gestalter von agilen Veränderungsprozessen, Trainer, Coaches und Beratern
Veranst.-Nr.
19B-NW-40Z
Beginn
15.11.2019
Ende
27.03.2020
Termine
3 x Fr + Sa 9:00 - 17:00 Uhr + 2 x Fr 9:00 - 17:00 Uhr (28.02.2020 + Abschlusspräsentation 27.03.2020)
Unterrichtsstunden
80
Veranstaltungsort
IHK Köln
Eupener Str. 157
50933 Köln
Entgelt
1.890,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2019
Der BiC-Schlau-Planer bietet den schnellen Überblick. Einfach kostenlos anfordern oder als Download speichern!
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.