Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik (IHK)

(Foto: atm2003 - Fotolia.com)

An die berufliche Kompetenz der Fach- und Führungskräfte in Speditions- und Transportunternehmen werden sehr hohe Anforderungen gestellt. Der Fachwirt für Güterverkehr und Logistik ist ein erfahrener Logistik-Profi. Er muss nicht nur die ökonomischen und rechtlichen Grundlagen seines Gewerbes beherrschen, sondern auch ein Experte auf verschiedenen Gebieten wie Verkehrswirtschaft und Zollwesen sein. So vielfältig wie der Beruf, so umfassend ist auch die Themenpalette dieser Weiterbildung, die den Fachwirt für Güterverkehr und Logistik zu Führungsaufgaben auf mittlerer Ebene befähigt.


Die Weiterbildung "Fachwirt für Güterverkehr und Logistik (IHK)" ist ideal für Teilnehmer, die eine leitende betriebswirtschaftliche Stellung in der Transport- bzw. Logistikbranche anstreben.

 

Vorbereitungslehrgang 2017/2019 in der IHK zu Dortmund

 

Hinweis:

Neben dem IHK-BildungsCentrum bieten weitere Träger Lehrgänge an, die auf IHK-Prüfungen vorbereiten. Namen, Adressen und Telefonnummern uns bekannter Anbieter können bei der IHK Mittleres Ruhrgebiet, Tel.: (02 34) 91 13-1 95, erfragt oder unter www.ihk-bic.de/Bildungsanbieter und www.wis.ihk.de eingesehen werden.

Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
André Feist-Lorenz
Telefon: (02 34) 91 13-1 68
Thumbnail
Marc Hüffmann
Telefon: (02 34) 91 13-1 25

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 1. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.