Außenwirtschaft & EU

03.12.2018 - Warenursprung und Präferenzen: Schwerpunkt im präferenziellen Warenursprung - Zoll I

Exporteure die Waren oder Dienstleistungen zollbegünstigt (zollfrei oder zu ermäßigten Zollsätzen) auf ausländischen Märkte platzieren, erzielen dort unter Umständen entscheidende...

Mo 9:00 - 16:30 Uhr, Entgelt: 210,- €

Mehr erfahren
04.12.2018 - Warenursprung und Präferenzen: Besonderheiten, Lieferantenerklärungen, komplexere Fälle - Zoll II

Die richtige und sichere Anwendung der präferenziellen Ursprungskriterien, die als Basis für die Ausstellung von Präferenznachweisen und Lieferantenerklärungen dienen, erfordert in...

Di 9:00 - 16:30 Uhr, Entgelt: 210,- €

Mehr erfahren
17.12.2018 - Reihen- und Dreiecksgeschäfte in der täglichen betrieblichen Praxis

Eine der wichtigsten Säulen der deutschen Wirtschaft ist das Auslandsgeschäft. Im- und Export sind für viele Unternehmen ein bedeutender Geschäftsbereich, der nicht nur in der...

Mo 17:00 - 20:15 Uhr, Entgelt: 210,- €

Mehr erfahren
14.01.2019 - Aktuelle Änderungen im Zoll 2017/2018

Das Update 2018 - Alle Neuerungen von A wie Außenwirtschaftsrecht bis Z wie Zoll Der Welthandel bleibt in Bewegung. So werden zum Jahreswechsel 2017/2018 wiederum zahlreiche...

Mo 9:00 - 16:30 Uhr, Entgelt: 210,- €

Mehr erfahren
21.01.2019 - Fit für 2018 - Ex- und Import

Die zolltechnische fehlerfreie Abwicklung des Exportgeschäfts ist eine besondere Herausforderung für jedes Unternehmen, die nicht "nebenbei" bewerkstelligt werden kann. Die nationale...

Mo 9:00 - 16:30 Uhr, Entgelt: 210,- €

Mehr erfahren
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2018
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.