Social-Media-Manager/-in (IHK) online

Ob Hochschulabsolvent, Marketing-Führungskraft, PR-Experte, Journalist, Existenzgründer oder Inhaber eines Unternehmens: Jeder, der mit Marketing und Kommunikation im Web zu tun hat, sollte fundierte Kenntnisse im Bereich Social Media besitzen, um sich souverän in Blogs, Facebook, Twitter und Co. zu bewegen.

Die Weiterbildung zum Social-Media-Manager (IHK) vermittelt sämtliche Grundlagen, die für die webbasierte Unternehmenskommunikation benötigt werden - vom Umgang mit den Social Networks über Datenschutz und Online-Recht bis zum Social-Media-Monitoring und Cross-Media-Publishing.

Teilnehmernutzen

Mit dem erworbenen Know-how gelingt der sichere Einsatz von Social Media in der privaten und geschäftlichen Welt. Die Teilnehmer erlangen einen umfassenden Überblick über die Formate, Nutzungsbedingungen und Schreibtechniken.

Durch die Planung einer konkreten Social-Media-Strategie festigen und dokumentieren die Teilnehmer ihr erworbenes Expertenwissen als Social-Media-Manager.

Inhalt

- Grundlagen Social Media
- Social-Media-Strategie und Social Media im Unternehmen
- Social Networks: Facebook, Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Co.
- Unternehmens-Blog, Informationsrecherche und Informationsmanagement
- Video- und Foto-Plattformen: YouTube, Vimeo, Instagram, Pinterest und Co.
- Medienrecht, Social-Media-Recht
- Kennzahlen, Controlling, Monitoring

Projektarbeit

Die Teilnehmer entwickeln während des Zertifikatslehrgangs als Projektarbeit ein individuelles Kommunikationskonzept und stellen es mit einer Präsentation vor.

Unterrichtsform

Das Lernen findet auf einer Lernplattform (Moodle) statt und wird von eTutoren und Fachdozenten begleitet. Wöchentlich werden dort neue Aufgaben eingestellt. Die Teilnehmer erhalten zu jeder bearbeiteten Aufgabe ein Feedback der Tutoren. Zusätzlich findet dienstags (18:00-20:00 Uhr) ein Expertenchat statt.

Technik

Die Lernplattform kann an jedem Computer mit Internetverbindung aufgerufen werden. Für die Chats werden eine Webcam und ein Headset benötigt.

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten zum Abschluss des Lehrgangs das Zertifikat „Social-Media-Manager/-in (IHK)“. Voraussetzung ist neben der Bearbeitung der Online-Übungen eine regelmäßige Anwesenheit von 80% an den Präsenzterminen und den Expertenchats. Die Note des Zertifikats setzt sich zusammen aus der Projektarbeit und der Abschlusspräsentation.

Termine

10.11.2017 — 22.01.2018

Präsenz-Termine

Lehrgangsstart: Fr 17:30—20:45 Uhr
Lehrgangsabschluss: Mo 8:30—15:30 Uhr

Online-Termine

Expertenchat: Di 18:00—20:00 Uhr

Entgelt

1.490,- €

Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.