Dozenten (m/w) gesucht für "Zukunftsthemen & Mega-Trends"

Für Seminare und Weiterbildungsangebote im Bereich der "Zukunftsthemen und Mega-Trends" suchen wir freiberufliche Dozenten/Referenten/Trainer (m/w).

   

Diese Veranstaltungen sollen Themen und Inhalte aus den folgenden Bereichen zum Inhalt haben:

  • Gender Shift
  • Sicherheit
  • Gesundheit
  • Individualisierung
  • Silver Society
  • Neo-Ökologie
  • New Work
  • Wissenskultur
  • Globalisierung
  • Konnektivität
  • Mobilität
  • Urbanisierung

Einzelheiten zu den "Zukunftsthemen und Mega-Trends" finden Sie auch hier.

 

Sie

  • verfügen über umfangreiches Fachwissen, bewährte Konzepte und den praktischen Bezug zu den entsprechenden Themen,
  • verfügen über moderne methodische und didaktische Kompetenzen (mindestens den Nachweis der Ausbilder-Eignung gem. AEVO),
  • können gruppendynamische Prozesse erkennen und zielführend lenken sowie eine partnerschaftliche und konstruktive Beziehung zu Teilnehmern/-innen aufbauen,
  • haben idealerweise bereits Erfahrungen als Dozent/-in in der (Erwachsenen-) Weiterbildung gesammelt und haben Spaß an der Wissensvermittlung auf freiberuflicher Basis,
  • sind belastbar, loyal, flexibel, kunden- und teilnehmerorientiert.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (bitte in einem PDF mit max. 3 MB) an feist@bochum.ihk.de.

  

Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Marc Hüffmann
Telefon: (02 34) 91 13-1 25
Thumbnail
Lara Obermöller
Telefon: (02 34) 91 13-1 58

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Newsletter


Datenschutzerklärung
Thumbnail
BiC-Programm 2. Hj. 2017
Das BiC-Programmheft bietet den schnellen Veranstaltungsüberblick. Einfach und kostenlos anfordern oder im pdf-Format speichern.
Thumbnail
Zukunftssicherung durch Ausbildung
Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreut und berät die IHK Ausbildungsbetriebe und Auszubildende in allen Fragen rund um die Erstausbildung.
Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.