Ausbilder

05.09.2018 - Azubis authentisch führen: Sei nicht nett, sei echt!

Wenn Sie ein schwieriges Gespräch zu führen haben—wie viele Stimmen haben Sie im Kopf, die Ihnen sagen, was Sie jetzt tun sollen und was Sie jetzt auf keinen Fall dürfen? Hören Sie zwischen diesen Anweisungen noch Ihre eigene Stimme? Was würden Sie tun, wenn Sie alle anderen Stimmen bis auf die Eigene ausblenden würden?

In etlichen Seminaren zu Führung von Azubis lernen die Teilnehmer vornehmlich Kochrezepte zu Führungsstilen sowie neue Verhaltensregeln zum Umgang mit den Azubis. Dies führt dazu, dass die Ausbilder ihre Authentizität einbüßen, weil sie ihre Aufmerksamkeit dann auf das Einhalten der neuen Verhaltensregeln lenken und nicht auf das Lösen des Problems.


Teilnehmernutzen
Ziel ist es, dass die Teilnehmer sich weg von traditionellen Führungsstilen entwickeln, hin zu einer Haltung des Ausbilders, die als „supportive Leadership“ bezeichnet wird. Die Persönlichkeit des Ausbilders ist dahingehend zu entwickeln, dass sie zu einer authentischen Führungspersönlichkeit reift. Teilnehmer lernen hierbei vor allem Situationen angemessen einzuschätzen und situationsgerecht zu handeln. Ein neuer Bestandteil des Seminars ist das Einbeziehen von Erkenntnissen der neuesten Hirnforschung.


Inhalt
- Motivation und Bedürfnisse: Was Menschen wirklich antreibt
- Motivation praktisch: Die Stellschrauben der Motivation
- Kommunikation und Kooperation: Beziehungsorientierte Gesprächsführung
- Die eigene Persönlichkeit: Führung durch Haltung
- Konflikte managen: Vom Kompromiss zum Win-Win
- Führung praktisch: Vom Führungsstil zum situativ untersützenden Handeln


Ansprechpartner
Name: Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95
E-Mail: stiegemann@bochum.ihk.de



Zielgruppe
Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte/-gehilfen
Veranst.-Nr.
18B-AB-44T
Beginn
05.09.2018
Ende
05.09.2018
Termine
Mi 9:00 - 16:30 Uhr
Unterrichtsstunden
8
Veranstaltungsort
IHK Mittleres Ruhrgebiet BildungsCentrum
Ostring 30-32
44787 Bochum
Entgelt
210,- €
Routenplaner zum Veranstaltungsort

Parken

QR Code
Zurück
Infopoint

Suche

Ansprechpartner

Thumbnail
Gabriele Stiegemann
Telefon: (02 34) 91 13-1 95

Veranstaltungen

AGB / Datenschutz

Downloads

Links

Widerruf

Thumbnail
Zugang zu den Seminarräumen in den Abendstunden
Aus Sicherheitsgründen wird der Haupteingang des IHK-Gebäudes ab 17:00 Uhr (freitags ab 15:00 Uhr) verschlossen. So ist der Seminarbereich danach erreichbar.